Alle drei Jahre müssen Pflanzenschutzgeräte auf dem Prüfstand beweisen, dass sie die hohen Umwelt- und Sicherheitsauflagen, die bei der Zulassung neuer Geräte gelten, noch erfüllen. Diese Prüfung führen wir gerne an einem unserer Standorte durch.

Die Spritze ist in folgendem Zustand anzuliefern:
1. Pflanzenschutzgerät ohne Pflanzenschutzmittelreste, innen und außen gereinigt
2. Behälter mit sauberem Wasser ausreichend gefüllt
3. Saug-, Druck-, Düsenfilter und Düsen gereinigt


Termine 2020

April
20.04. - 22.04.2020
23.04. - 24.04.2020
25.04. - 30.04.2020


Mai
04.05. - 07.05.2020         
08.05. - 09.05.2020


in Sonnefeld
in Gerolzhofen
in Holzhausen



in Hammelburg
in Unterpleichfeld





Anmeldung unter 09562 / 9835-24
Anmeldung unter 09382 / 9008-10
Anmeldung unter 09725 / 707-0



Anmeldung unter 09732 / 9190-0
Anmeldung unter 09367 / 98885-0



Prüfgebühren 2020

Arbeitsbreite
bis 12,5 mtr.
bis 18,0 mtr.
bis 21,0 mtr.
ab 21,0 mtr.


Reihenspritzgerät
bis 10 Reihen
über 10 Reihen


Sprühgerät handgeführt


Nachprüfung

 

 

 

Grundpreis netto (zzgl. 19% MwSt)
88,00 €
99,50 €
114,50 €
137,00 €


Grundpreis netto (zzgl. 19% MwSt)
89,00 €
99,50 €


86,50 €


33,00 €

 

 

Zuschlag je weiteren Düsensatz
zzgl. 19,50 € je weiteren Düsensatz
zzgl. 26,00 € je weiteren Düsensatz
zzgl. 34,00 € je weiteren Düsensatz
zzgl. 42,00 € je weiteren Düsensatz


Zuschlag je weiteren Düsensatz
zzgl. 20,00 € je weiteren Düsensatz
zzgl. 26,00 € je weiteren Düsensatz