Transport im Garten

Ob bei der Gartenarbeit, im Wald oder auf einer Baustelle – dort, wo gearbeitet wird, fallen auch Transportarbeiten an. Zur rückenschonend-removeden Unterstützung bieten wir eine Reihe von Transportmitteln an. Das wohl am häufigsten genutzte Transportgerät ist die Schubkarre. Vielseitig einsetzbar und kinderleicht zu bedienen, ist sie in unterschiedlichen Größen und Materialien (z.B. Kunststoff oder Aluminium) erhältlich.

Für schwere Transportarbeiten empfehlen wir auf angetriebene Minidumper umzusteigen. Mit ihrem Raupenlaufwerk sind sie problemlos in unwegsamen Geländen einsetzbar und transportieren flexible und ohne persönlichen Kraftaufwand alles, was Sie bewegen möchten, von Gartenabfälle über Baumstämme bis hin zu Kies, Erde und vielen mehr. Aufgrund des geringen Bodendrucks werden Sie gerne auch auf empfindlichen Böden, z.B. Rasenflächen, genutzt.

Je nach Einsatzgebiet sind Dumper mit unterschiedlichen Ausstattungen erhältlich, mit Schneeschild oder Rungengestelle sowie Flachmulden, mechanisch oder hydraulisch kippbar, handgeführt oder ferngesteuert. Sie sind erhältlich mit Benzinmotoren aber auch als Akku-Modell. Das Einsatzgebiet reicht von Bauhöfen, Verkehrsämter, Forstämter, Friedhofs- und Gartenämter über Straßenmeistereien und Verkehrsbetriebe.

Lassen Sie sich beraten, wir besorgen Ihnen genau den Dumper, der für Ihre Anforderung bestmöglich geeignet ist. Folgende Modelle haben wir üblicherweise auf Lager und können besichtigt sowie kurzfristig abgeholt werden.

Anfrageformular
Ihr Ansprechpartner für Landtechnik
Benedikt Müller